Gerechtigkeit

Ruanda, Krim, Sri Lanka, Tschetschenien
Mi 7. März, 18.15 Uhr
Andreas Schmid, ehemaliger Mitarbeiter des IKRK, über seinen internationalen Einsatz und die Bedeutung des Humanitären Völkerrechts. Flyer unter diesem Link.

 

 

 


Wirtschaftliches Wachstum und Disparitäten
Mi 14. März, 18.15 Uhr
Ein Vortrag von Christoph Bader, Forscher am CDE Bern, über Gewinner und Verlierer des Wirtschaftswachstums in Laos, einem der ärmsten Länder der Welt. Flyer unter diesem Link.

 

 

 


Die Rohingya und deren Verfolgung in Myanmar
Mi 28. März, 18.15 Uhr
Sozialanthropologieprofessor H. Znoj und A. Koestler, ehem. Leiter eines Spitals in einem Rohingya-Flüchtlingscamp, über Ursachen und Folgen des Konflikts. Flyer unter diesem Link.

 

 

 


Zwischen Grenzzäunen und Willkommenspolitik
Mi 11. April, 18.15 Uhr

Filmvorführung «Willkommen in der Schweiz» über die Rolle der Schweiz während der Flüchtlingskrise. Anschl. Diskussion mit Regisseurin Sabine Gisiger. Flyer unter diesem Link.

Trailer:


 

Arbeitsplatz: Kriegsgebiet statt Schreibtisch
Mi 18. April, 18.15 Uhr
Gespräch mit dem Schweizer Kriegsjournalisten Kurt Pelda über die Risiken, Chancen und Grenzen seiner Arbeit.

 

 

 


Digitalisierung – bedingungsloses Einkommen?
Mi 25. April, 20.15 Uhr

Ist ein bedingungsloses Einkommen eine sinnvolle Antwort auf die Digitalisierung? Podium mit Prof. A. Elfering, Prof. E. Portmann und einem Politiker. Flyer unter diesem Link.

 

 

 


Globalisierung = globale Verantwortung?
Mi 9. Mai, 18.15 Uhr

Podiumsdiskussion zur Konzernverantwortungsinitiative mit Heinz Karrer von economiesuisse und einem/r Befürworter/in der Initiative. Flyer unter diesem Link.